Winterbekleidung war der Renner

 

Auf der jüngsten Kleider- und Spielzeugbörse in Rhade ging hauptsächlich warme Winterbekleidung über den Tresen. Erstlingsausstattung, Fußsäcke, Autositze, Winterstiefel und Spielsachen waren ebenso begehrt wie Bücher und CD´s. Das Torten- und Kuchenbuffet war eine weitere Anlaufstelle während der Verkaufsveranstaltung. Somit freuen sich die Organisatorinnen, dass die erwirtschafteten Erlöse den Kindern aus der Gemeinde Rhade zu Guten kommen werden. Gleich am zweiten Advent auf dem Rhader Weihnachtsbasar ist ein Zauberer und Ballonkünstler für die Jüngsten von der Rhader Kleiderbörse gebucht worden. Gegen einen Obolus können sich die Zuschauer in der Turnhalle ab 16 Uhr verzaubern lassen.

 

 


Posted in Alle Neuigkeiten, Kleiderbörse.

Börsenveranstalter strahlen mit der Sonne

 

Die 22. Auflage der Rhader Kleider- und Spielzeugbörse für Kinder erwies sich am vergangenen Wochenende als Glanzvorstellung.

Im Vorfeld wurde laut Wetterbericht ein supertolles Frühlingswochenende vorausgesagt. Die Organisatorinnen der Veranstaltung fühlten sich bei diesem Gedanken nicht ganz wohl. Bedeutet doch gutes Wetter gleich Gartenwetter. Doch die Wirklichkeit sah – zum Glück – ganz anders aus. Viele Besucher ließen es sich nicht nehmen, in aller Ruhe nach luftig-leichter Sommerbekleidung zu sehen. Andere Kunden steuerten gleich die Spielzeugecke an, um nach Fahrzeugen Ausschau zu halten. So wechselte gleich zu Börsenbeginn ein Buggy den Besitzer. Ebenso ein Trettraktor, der bei Oma und Opa bestimmt zum Einsatz kommen wird. Der Helfernachwuchs an der Klebestation hatte gut zu tun, ehe die Ware an der Kasse bezahlt werden konnte.

Ebenso gut verlief der Kaffee- und Tortenverkauf in der Cafeteria. Wenn keine Zeit zum Hinsetzen vorhanden war, wurde der Kucheneinkauf gut verpackt nach Hause mitgenommen.

Insgesamt waren die Organisatorinnen überaus zufrieden mit dem Börsenverlauf. Die Erlöse aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf sowie aus den erzielten Verkaufsprovisionen kommen – wie bereits seit 10 Jahren – den Kindern und Jugendlichen aus der Gemeinde Rhade zu Gute.

 


Posted in Alle Neuigkeiten, Förderverein, Kleiderbörse.


Posted in Alle Neuigkeiten, Kleiderbörse.

Alle Jahre wieder…

So, oder so ähnlich könnte man die Spendenübergabe der Rhader Kleiderbörse an die Ferienkids in der Gemeinde Rhade beschreiben. Bei dem jüngsten Vorbereitungstreffen der Organisatorinnen der Rhader Ferienkids ließen es sich die Vertreterinnen der Rhader Kleiderbörse nicht nehmen, einen Scheck in Höhe von 200 Euro zu überreichen.
Da inzwischen drei Mütter aus dem Orga-Team der Kleiderbörse aktiv das Sommerferienprogramm in der Gemeinde mit gestalten, wussten diese einen Teil der Provisionserlöse am richtigen Fleck eingesetzt zu wissen.
Die „Macherinnen“ der Rhader Ferienkids verstehen es jedes Jahr aufs Neue, für daheim gebliebene Kinder die aufkommende Langeweile zu bekämpfen. Wöchentlich wird den (Vor-)Schulkindern bis 12 Jahre ein besonderes High-Light in den Sommerferien geboten. Wichtig für die Organisatorinnen ist hierbei, dass sich jede Familie in der Gemeinde an den angebotenen Aktivitäten beteiligen kann – auch finanziell. Die anstehenden Kosten werden so gering wie möglich gehalten, so dass es zu keinen Benachteiligungen bei den Teilnehmern kommen kann. So fand der Geldsegen der Rhader Kleiderbörse wieder große Anerkennung und Verwendung gleichermaßen.
Bleibt abschließend die große Spannung für alle Kinder aus der Rhader Gemeinde, wie die diesjährigen Sommerferien von den Rhader Ferienkids gestaltet werden.


Posted in Alle Neuigkeiten, Kleiderbörse.

Überraschung auf der Jahreshauptversammlung

Unerwartete Gäste waren vor kurzem auf der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr ROR (Rhade, Ostereistedt, Rockstedt) anwesend. Dennoch wurde ihnen Einlass gewährt. Denn es handelte sich um Vertreterinnen der Rhader Kleiderbörse, die die Rhader Jugendfeuerwehr mit einer Geldspende bedenken wollten.

Vor etlichen älteren und jüngeren Feuerwehrleuten, Eltern und Freunden der Brandschützer überreichten Sandra Kracht und Maike Czekalla einen Scheck über 150 Euro, um die Arbeit der Jugendlichen zu unterstützen. Gerne wurde dieses Ereignis mit einer Aufstellung vor dem Feuerwehrauto eingenommen und einem Foto dokumentiert.

Weiterhin werden weitere Jugendliche in der Jugendfeuerwehr aufgenommen. Der Jugendleiter Milan Steffens gibt bekannt, dass sich interessierte Nachwuchsbrandschützer ab zehn Jahre alle zwei Wochen donnerstags ab 18:30 Uhr beim Rhader Feuerwehrhaus treffen.


Posted in Alle Neuigkeiten, Kleiderbörse.